Mantrailing

Trainingszeiten Mantrailing :

jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr

 

Der Begriff Mantrailing (engl.: man = Mensch und trail = Spur) stammt aus dem

Amerikanischen und steht für die Suche nach einer bestimmten Person anhand ihres

individuellen Geruchs. Der Individualgeruch ist vergleichbar mit dem Fingerabdruck eines

Menschen und somit einzigartig. Von Bakterien zersetzte, abgestorbene Hautzellen in

Verbindung mit Hautausscheidungen sind verantwortlich für den Individualgeruch.

Ein Mensch verfügt über zwei Billionen Hautzellen, wovon er täglich etwa 40.000 verliert. Diese Hautpartikel werden vom sich bewegenden Menschen verwirbelt und verstreut. Durch das Einwirken von Bakterien auf die menschlichen Zellen entsteht der Geruch, dem der Hund folgt.

Beim Mantrailing wird ein Geruchsträger (z. B. ein Kleidungsstück, Taschentuch, Schlüssel) mit dem Individualgeruch der zu suchenden Person verwendet, um den Hund auf die Spur anzusetzen. Der Hund lernt selbstständig diese Geruchsspur zu verfolgen. Beim "Trailen" übernimmt der Hund die Führungsrolle. In schwierigen Situationen gibt der Halter Hilfestellung. Durch ein vertrauensvolles Zusammenspiel von Mensch und Hund gelangen sie als Team gemeinsam ans Ziel. Ein gut ausgebildeter Hund (Mantrailer) kann auch nach Stunden und Tagen diesen Individualgeruch aufnehmen, verfolgen und den Vermissten finden.

Eine natürliche, artgerechte, physische und psychische Auslastung steht beim Mantrailing im Vordergrund, denn das Herausfiltern und Unterscheiden des richtigen Geruchs ist anstrengende Kopfarbeit und verlangt dem Hund viel Konzentration ab. Es lässt Mensch und Hund als Team zusammenwachsen. Sie werden den Begriff "Körpersprache" neu kennenlernen.

Hunde brauchen eine Aufgabe. Somit macht eine gute Beschäftigung Sinn, egal welche Rasse, ob groß oder klein, ob jung ob alt.

 

Trainingsorte:

 

Das Training wird an unterschiedlichen Plätzen, hauptsächlich im Umkreis von Epe und Umgebung (ca. 20 km) abgehalten.

 

 

Teilnahmevoraussetzung:

 

Voraussetzung für die Teilnahme an der Mantrailing-Trainingsgruppe ist  ein Test-Training

zur Feststellung der Leistungsstärke.

 

 

Unsere Sportbeauftragten im Mantrailing;

 

 

Markus Krusch  ( Spüren / Mantrailing )

Hier ein kleiner Einblick vom Mantrailing

 

Mantrailing im Landschaftspark Duisburg.Die Versteckte Person ist vor ca 1-2 Stunden den Weg gelaufen den Aaron jetzt anhand des Induvidualgeruchs der Person aufspürt.

Dieses Video zeigt das letzte Drittel des gesamten Trails, zuvor sind wir über das Gelände zum richtigen Aufgang der Spur gefolgt.

Da es sehr Anstrengend für Hunde ist ,gibt es zwischendurch  auch eine kleine Pause für Aaron🌊 

Die Versteckperson befindet sich auf einer höhe ca 60 m 😉

Download
Po zum Mantrailing
Mantrailing_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 304.3 KB